Zum Inhalt springen

1201181
Buch:Klimadämmerung: vom Ausstieg zum Abstieg - ein Plädoyer für mehr Vernunft in der Energiepolitik:2022 Buch Klimadämmerung: vom Ausstieg zum Abstieg - ein Plädoyer für mehr Vernunft in der Energiepolitik
Klimadämmerung: vom Ausstieg zum Abstieg - ein Plädoyer für mehr Vernunft in der Energiepolitik
Autor/-in: Hennig, Frank
Erscheinungsjahr: 2022
Medienklasse: Buch
Verlag: München: FBV
ISBN: 978-3-95972-374-9
Weitere Angaben:
3. Auflage
320 Seiten
schwarz-weiß
fest gebunden : EUR 22,00
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
Anzahl der Reservierungen: 0
Beschreibung:
Das deutsche Projekt der Energiewende wird nach wie vor mit viel Eifer, aber ohne wissenschaftlich fundierte und verständliche Erklärungen betrieben. Risiken werden ausgeblendet. Zugunsten des Klimaschutzes bleibt der Umweltschutz auf der Strecke. Sachliche und offene Diskussionen finden kaum statt. Frank Hennig verschafft interessierten Lesern einen Überblick über die technischen Voraussetzungen der Energiewende: Wie funktioniert ein Stromnetz? Wie ist es entstanden und welche globalen Entwicklungen gibt es? Lässt sich Energie speichern? Und er hinterfragt, inwiefern diese technischen Fakten im politischen Diskurs berücksichtigt werden.

Verfügbarkeit

Loading...
Rezensionen Schreiben Sie die erste Rezension für diesen Titel

Suchergebnis erweitern

Mehr von dieser Person

1148548
Buch:Dunkelflaute:2017 Buch
Autor/-in: Hennig, Frank
Erscheinungsjahr: 2017
Signatur: Technik/Wfl Hen
Medienklasse: Buch
Verlag: München: FinanzBuch Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 268 Seiten schwarz-weiß 21,5 cm fest geb. : EUR 16,99
Eine kritische Auseinandersetzung, technisch-physikalisch fundiert
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben

Ähnliche Titel

1131221
Buch:Endspurt:2016 Buch
Autor/-in: Bosbach, Wolfgang
Erscheinungsjahr: 2016
Signatur: Geschichte/Ex2 Bosbach
Medienklasse: Buch
Verlag: Bastei Lübbe (Quadriga)
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 272 S. fest geb. : EUR 24,00
Obwohl er kein herausgehobenes Amt mehr bekleidet, ist Wolfgang Bosbach bekannter als die meister Minister. Wann immer er gefragt wird steht er Rede und Antwort. Auch zu den Themen Zustand der EU, Eurokrise, Terrorgefahr, Flüchtlingsfrage, Brexit. Ein Gespräch mit dem früheren Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Hugo Müller-Vogg.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1177091
Buch:Sabotierte Wirklichkeit:2019 Buch
Autor/-in: Klöckner, Marcus B.
Erscheinungsjahr: 2019
Signatur: Politik/Gkn4 Klö
Medienklasse: Buch
Verlag: Frankfurt/Main: Westend
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 240 Seiten 22 cm kt. : EUR 19.00
Klöckner kritisiert die ausgeübte Zensur, "Herrschaftsnähe", "mentale Korruptheit" und soziale Herkunft der meisten Journalisten. Medien sei nicht zu trauen, so ein Fazit, das er mit Beispielen belegt
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1199624
Buch:Wer schweigt, stimmt zu:2022 Buch
Autor/-in: Guérot, Ulrike
Erscheinungsjahr: 2022
Sprache: Deutsch
Signatur: Politik/Gcm Gue
Medienklasse: Buch
Verlag: Frankfurt/Main: Westend
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1 Auflage 144 Seiten fest gebunden : EUR 16,00
Wie wollen wir eigentlich leben? Nach zwei Jahren Pandemie, in zermürbten Gesellschaften, verformten Demokratien, polarisierten Debatten, erschöpfen Volkswirtschaften und eingeschränkten Freiheitsrechten, liegt diese Frage mitten auf dem europäischen Tisch! Ulrike Guérot hat ein wütendes Essay für all diejenigen geschrieben, die nicht so leben wollen wie in den letzten zwei Jahren; die einem Virus nicht noch ein demokratischen System hinterher schmeißen, und die ihre Freiheit nicht für eine vermeintliche Sicherheit verspielen wollen. Ein Buch gegen den transhumanistischen Zeitgeist, der mit einer als Lebensrettung maskierten Kontrollpolitik genau das verspielt, was das Mysterium des Lebens ausmacht.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1125038
Buch:Der Untergang ist abgesagt:2016 Buch
Autor/-in: Straubhaar, Thomas
Erscheinungsjahr: 2016
Signatur: Politik/Gek Str
Medienklasse: Buch
Verlag: Hamburg: Edition Körber-Stiftung
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 204 Seiten 21 cm fest geb. : EUR 18.00
einzelne Einheit
Mit Akribie und Sachverstand widerlegt bzw. relativiert Ökonom Straubhaar die Mythen der Demografie-Debatte.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1142290
Buch:Der Pflege-Aufstand:2017 Buch
Autor/-in: Rieger, Armin
Erscheinungsjahr: 2017
Signatur: Politik/Gg Rie
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Ludwig
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Originalausgabe 239 Seiten 21 cm kt. : EUR 16.99
Der Geschäftsführer und Betreiber eines Pflegeheims geht dem Pflege-Notstand auf den Grund und engagiert sich für ein menschenwürdiges Pflegesystem: Er legt eine ausführlich begründete Verfassungsbeschwerde ein.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1161603
Buch:Deutschland, du bist mir fremd geworden:2018 Buch
Autor/-in: Flügge, Erik
Erscheinungsjahr: 2018
Signatur: Politik/Gkk Flü
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Kösel
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 158 Seiten 22 cm fest geb. : EUR 18.00
Der Politikberater analysiert die Entfremdung zwischen den gesellschaftlichen Gruppen und zwischen Politik und Wählern in Deutschland. Er macht konkrete Vorschläge, wie diese Situation durch die Volksparteien, die Medien und in den Kommunen überwunden werden kann.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1194786
Buch:Hassliebe:2021 Buch
Autor/-in: Rose, Anna
Erscheinungsjahr: 2021
Sprache: Deutsch
Signatur: Markt/Tipp
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin: Das Neue Berlin
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 349 Seiten 21 cm kartoniert : EUR 18.00
Die Autorin hat über zwei Jahrzehnte genau beobachtet, wie sich Deutsche und Russen begegnen, was sie über sich und den anderen Kulturkreis denken. Sie schreibt sehr kritisch über das Verhalten beider Seiten bietet aber Vorschläge an, um dieses schwierige Verhältnis zu entspannen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1200148
Buch:Mein Abschied von Deutschland:2022 Buch
Autor/-in: Politycki, Matthias
Erscheinungsjahr: 2022
Sprache: Deutsch
Signatur: Politik/Gkn4 Pol
Medienklasse: Buch
Verlag: Hamburg: Hoffmann und Campe
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 137 Seiten 20 cm fest gebunden : EUR 16.00
Der Autor zog nach Wien, weil er mit der deutsche Debattenkultur nicht mehr einverstanden war und wirbt ohne Polemik für seinen Standpunkt.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1116661
Buch:Das ist ja irre!:2015 Buch
Autor/-in: Broder, Henryk M.
Erscheinungsjahr: 2015
Signatur: Geschichte/Emp Emp85
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Knaus
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 351 S. 22 cm kt. : EUR 16.99
In Tagebuchform gekleidete Anklage gegen den politischen Stillstand und die Indifferenz gegenüber dem Islam in Deutschland.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1143448
Buch:Das Ende der Gerechtigkeit:2017 Buch
Autor/-in: Gnisa, Jens
Erscheinungsjahr: 2017
Signatur: Recht/Fn Gni
Medienklasse: Buch
Verlag: Freiburg: Verlag Herder
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 288 Seiten 20,5 cm fest geb. : EUR 24,00
Wir leben in einem Rechtsstaat. Doch tun wir das wirklich? Eklatante Schwächen des Ausländerrechts; nicht vollstreckte Haftbefehle; nicht geahndeter Steuerbetrug: Immer häufiger verstehen die Bürger das Recht nicht mehr - in Deutschland, Österreich und der Schweiz, überall in Europa. Sie fragen: Gibt es noch Gerechtigkeit Das fragen sich andererseits auch Richter, Staats- und Rechtsanwälte oder Justizangestellte. Sie bekommen nicht selten Hassmails und Todesdrohungen, weil sie tun, was zu ihren Aufgaben gehört: Urteile sprechen, Ansprüche vertreten, Recht und Gesetz Geltung verschaffen. Können sie es bald schon niemandem mehr recht machen? Und was bedeutet das dann? Faktenreich und anhand anschaulicher, oft kaum zu glaubender Geschichten aus dem Justizalltag beschreibt Jens Gnisa eine schleichende Erosion des Justizsystems. Er geht den vielschichtigen Ursachen einer Entwicklung auf den Grund, die nur allzu oft verdrängt wird. Und weil sonst eine der zentralen Säulen unserer Demokratie noch weiter einknickt, macht er konkrete Vorschläge, wie die gefährliche Aushöhlung des Rechts gestoppt werden kann. Ein aufrüttelndes Debattenbuch in unruhigen Zeiten, in denen es Recht und Demokratie überall auf der Welt immer schwerer haben: analytisch, leicht geschrieben, kämpferisch.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1137498
Buch:Die verschleierte Gefahr:2017 Buch
Autor/-in: Ramadani, Zana
Erscheinungsjahr: 2017
Signatur: Politik/Gcm Ram
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin u. a.: Europa
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 262 Seiten fest geb. : EUR 18,90
Die Autorin plädiert für eine offene und schonungslose Auseinsandersetzung mit dem Thema und macht deutlich: Ohne die muslimischen Mütter kann Integration nicht gelingen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1129552
Buch:Deutschland gehört auf die Couch!:2016 Buch
Autor/-in: Henkel, Hans-Olaf
Autor/-in: Starbatty, Joachim
Erscheinungsjahr: 2016
Signatur: Politik/Gkn4 Hen
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Europa Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 260 Seiten 23 cm fest geb. : EUR 19.90
Henkel, Politiker und Publizist, und Starbatty, Politiker und Ökonom, analysieren die Politik Angela Merkels und attestieren ihr ein schwaches Selbstwertgefühl und ein "Helfersyndrom" aufgrund begangener Gräueltaten des Naziregimes, womit die Welt gerettet, aber Deutschland ruiniert würde.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1125899
Buch:Gehört Luther zu Deutschland:2016 Buch
Autor/-in: Mai, Klaus-Rüdiger
Erscheinungsjahr: 2016
Signatur: Religion/Kel3 Mai
Medienklasse: Buch
Verlag: Freiburg [u.a.]: Herder
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 207 S. fest ge. : EUR 19,99
Der Autor wertet die derzeitige gesellschaftspolitische Krise er als eine Krise der geistigen Grundlagen und der Geringschätzung des christlichen Erbes und fordert eine Besinnung auf die Luthersche Furchtlosigkeit im Denken, Reden und Schreiben.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1195285
Buch:Die Schule brennt:2021 Buch
Autor/-in: Tergast, Carsten
Erscheinungsjahr: 2021
Sprache: Deutsch
Signatur: Pädagogik/Nf Ter
Medienklasse: Buch
Verlag: München: ecowin
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 191 Seiten 22 cm fest gebunden : EUR 24.00
Kritische Auseinandersetzung eines Journalisten und ehemaligen Lehrers mit dem deutschen Schulwesen. Enthalten sind zudem Erfahrungen aus der Corona-Zeit aus Vaterperspektive.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1198393
Buch:Das Maß ist voll:2022 Buch
Autor/-in: Hahne, Peter
Erscheinungsjahr: 2022
Sprache: Deutsch
Signatur: Markt/Tipp
Medienklasse: Buch
Verlag: Köln: Quadriga
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Originalausgabe 143 Seiten 19 cm fest gebunden : EUR 12.00
Der Fernsehmoderator und Evangelist bringt seine Kritik an der Lockdown-Politik zum Ausdruck und äußert sein Unverständnis über die Versuche, Sprache in Richtung Geschlechtergerechtigkeit zu verändern.
Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung
1155327
Buch:Sexismus:2018 Buch
Autor/-in: Ramadani, Zana
Erscheinungsjahr: 2018
Signatur: Politik/Gcq Ram
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Europa Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 205 Seiten 23 cm fest geb. : EUR 18.90
Zana Ramandi beschäftigt sich mit der wichtigen und nötigen Debatte über Sexismus in der Gesellschaft. Dabei macht sie auf die Einseitigkeit der Debatte aufmerksam, bei der Frauen regelmäßig zu hilflosen Opfern stilisiert werden.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1147217
Buch:Demokratie im Sinkflug:2017-06-12 Buch
Autor/-in: Höhler, Gertrud
Erscheinungsjahr: 2017-06-12
Signatur: Politik/Gkn4 Höh
Medienklasse: Buch
Verlag: München: FinanzBuch Verlag, ein Imprint der Münchner Verlagsgruppe
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 231 Seiten 21 cm fest geb. : EUR 19,99
Grenzen fallen" ist zum Leitmotiv der EU geworden. Plötzlich erscheint die Demokratie als Handicap. Wo Parlamente zu Handlangern der Mächtigen werden, stirbt der demokratische Wettbewerb. Die autokratische Versuchung startete unter deutscher Führung: Verborgen hinter der Maske von Rettungssanitätern probte man die Kolonialherrenrolle in Südeuropa. In Gläubiger und Schuldner gespalten, verlor die EU die Herzen vieler Europäer. Die Verstaatlichung der Energiewirtschaft wurde die Generalprobe zum tollkühnen Solo von Angela Merkel 2015: offene Arme an offenen Grenzen. Die Alleingänge der deutschen Kanzlerin zeugen von einem avantgardistischen Demokratieverständnis. Immer häufiger setzt sie sich über geltendes Recht hinweg. Der Aufstand der gelenkten Demokraten bleibt aus. Aber immer mehr EU-Länder zementieren ihre Nationalität mit autokratischen Methoden. Auch die humanitäre Supermacht Deutschland scheint nicht mehr unverwundbar.Mit ihrer Streitschrift "Demokratie im Sinkflug" bringt Bestsellerautorin Gertrud Höhler den machtlosen Souverän zurück ins Spiel: Der Staat gehört den Bürgern.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1119572
Buch:Sagt uns die Wahrheit!:2015 Buch
Autor/-in: Ulrich, Bernd
Erscheinungsjahr: 2015
Signatur: Politik/Gkk Ulr
Medienklasse: Buch
Verlag: Köln: Kiepenheuer & Witsch
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Orig.-Ausg., 1. Aufl. 89 S. 19 cm kt. : EUR 5.00
Heftige Kritik des stellvertretenden Chefredakteurs der "Zeit" an der herrschenden Beschwichtigungspolitik der politischen Führung angesichts internationaler Großkrisen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1083064
Buch:Gekaufte Journalisten:2014 Buch
Autor/-in: Ulfkotte, Udo
Erscheinungsjahr: 2014
Signatur: Politik/Gkn4
Medienklasse: Buch
Verlag: Rottenburg: Kopp
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 336 S. fest geb. : EUR 22,95
Kritische Betrachtung der Wirkung von Lobbyorganisationen auf Journalisten und Massenmedien.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1089006
Buch:Nur Deutschland kann den Euro retten:2015 Buch
Autor/-in: Flassbeck, Heiner
Autor/-in: Lapavitsas, Costas
Erscheinungsjahr: 2015
Signatur: Wirtschaft/Hf Europa
Medienklasse: Buch
Verlag: Frankfurt: Westend
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 184 S. graph. Darst. 21 cm kt. : EUR 14.99
Viel beachteter aktueller Diskussionsbeitrag zur Eurokrise und vernichtende Kritik an der neoliberalen Wirtschaftspolitik der EU unter Führung Deutschlands.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
1184912
Buch:Die Würde des Menschen ist unantastbar:2020 Buch
Autor/-in: Höhler, Gertrud
Erscheinungsjahr: 2020
Signatur: Markt/Tipp
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Wilhelm Heyne Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Originalausgabe 128 Seiten 21 cm kt. : EUR 12.00
Die Unternehmensberaterin (Jahrgang 1941) hinterfragt die Maßnahmen der deutschen Regierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Aus ihrer Perspektive bemängelt sie die "Abschaltung der Marktwirtschaft" und kritisiert die Isolierung alter Menschen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben

Konto